Home Über uns Gremien Wahlen Stiftung Diplomfeier Fakultät Universität Kontakt

Wahl des Studierenden- parlaments (StuPa)


Das Studierendenparlament wird jeweils im Wintersemester gewählt. Jede/r von uns hat die Möglichkeit eine Liste oder eine Person direkt zu wählen. Das Studierendenparlament besteht aus 47 Parlamentariern, die über die den Allgemeinen Studierendenausschuss bestimmen (AStA). Dieser ist Deine Interessenvertretung auf höchster studentischer Ebene- über die eigene Fakultät hinaus.Der AStA wiederum hat die Möglichkeit viele interessante Projekte durchzuführen. Dafür stehen ihm über 80.000€ Studierenenbeiträge zu.

Die wiwi-liste stellt sich auch dieses Jahr zur Wahl mit der Listennummer 17.



Neben einer Vielfalt gezielter Vorhaben, wollen wir uns auch im nächsten Jahr  weiter dafür einsetzen, dass die Studierendenvertretung durch gute Argumente die Studienbedingungen in Hamburg verbessert. Einige unserer Vorhaben findest du unter den Menüpunkten "Fakultät" und "Universität".




Wahlmöglichkeit: Die Wahlunterlagen bekommst Du anfang Dezember per Post zugeschickt und kannst sie dann entweder zurückschicken (portofrei) oder an der Uni im AStA Infocafé abgeben. Schaffst du dies nicht rechtzeitig, hast Du die Möglichkeit deine Stimme im  Januar (10.01-14.01.2011) an den Urnen  auf dem Campus  abzugeben. Dafür benötigst du lediglich Deinen Studierendenausweis.




Wahl des Akademischen Senats (AS)


Der Akademische Senat ist das höchste Gremium der akademischen Selbstverwaltung. Er besteht aus zehn ProfessorInnen und je drei Mitgliedern des TVP, des akademischen Mittelbaus sowie drei direkt gewählten Studierenden. Der Aufgabenbereich ist die Beschlussfassung über Grundordnung, Satzungen und allgemeine Fragen von grundlegender Bedeutung der gesamten Universität Hamburg. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Bestätigung des Uni-Präsidiums.
Der Akademische Senat tagt einmal im Monat an einem Donnerstag in einer öffentlichen Sitzung.

Die wiwi-liste betätigt sich auch in diesem Entscheidungsorgan der Universität. Gemeinsam mit der Jura- und Medizinier-Liste sowie der LHG kandidieren wir als gebundene Liste. Dieses Jahr mit der Listennummer (folgt).
Unsere Vertreter kümmern sich gemeinsam um alle Fragen rund um die gesamte Universität.


Wahlmöglichkeit: Die Wahlunterlagen bekommst Du Ende Dezember per Post zugeschickt und kannst sie dann entweder zurückschicken (portofrei) oder an der Uni im AStA Infocafé sowie in der Postbox im Hauptgebäude abgeben.